Das Projekt
Ziel unseres Projektes ist es, die Mechanismen zu untersuchen, welche hinter der Fähigkeit des Hundes stehen, einen epileptischen Anfall beim Menschen zu erkennen. Wir möchten auch feststellen, ob Hunde die menschlichen epileptischen Anfälle im Vorfeld erkennen können, basierend auf olfaktorischen, also geruchliche, Wahrnehmungen und welche Rolle die Persönlichkeit des Hundes und die Beziehung zwischen Besitzer und Hund spielt.

Wieso?
Bisher haben sich nur wenige Wissenschaftler im wissenschaftlichen Bereich mit diesem Thema befasst. Wenn wir den genauen Mechanismus des Anzeigeverhaltens von ausgebildeten oder nicht ausgebildeten Hunden bei Menschen mit Epilepsie kennen würden, könnten wir das Training von Assistenzhunden viel effektiver machen. Gleichzeitig könnte sich die Chance erhöhen, Krankenkassen davon zu überzeugen, Assistenzhunde für Menschen mit Epilepsie zu finanzieren.

Wie wird die Forschung durchgeführt?

Der erste Teil des Experiments ist ein anonymer Fragebogen, der sich mit der Beziehung zu Ihrem Hund, der Persönlichkeit Ihres Hundes und der Art Ihrer Epilepsie befasst, welche bei Ihnen diagnostiziert wurden→













Copyright 2021 All Right Reserved By Lucie Pribylova